So finde ich mein WUNSCHPANORAMA:



Suchbegriff eingeben
(Land, Region, Gebirgsgruppe, Gipfelname etc.)

Schautafeln in Perfektion

Der Weg zu Ihrer Schautafel aus dem Panorama-Verlag

1) Anreisespesen, Standortbesichtigung, Konzeption, Testaufnahmen:

Bei diesem Termin werden die Erreichbarkeit des Fotostandpunktes, Aufnahmeuhrzeit(en) je nach Himmelsrichtung (Sonnenstand), Wahl der Brennweite und Ausrüstung eruiert.
Anhand der Testaufnahmen wird das Endformat der Schautafel festgelegt.

0,42 Euro/km + 200 Euro für Testfotos


2) Hochauflösende Fotografie bei entsprechenden Sichtverhältnissen.

Aufnahmen mit an den festgelegten Standorten 1:1 im Endformat. Bei entsprechendem Wetter evtl. gleichzeitig oder im Anschluss mit Pos 1 durchführbar! Falls die Fotografie aus unvorhersehbaren Gründen vor Ort nicht durchgeführt werden kann (plötzlicher Wetterumschwung, fehlende Zugangsmöglichkeit, Rauch, etc.), werden nur die Anreisespesen verrechnet!

Pro Panoramafoto 600,– Euro. Bei mehreren Aufnahmen vom selben oder nahen Standpunkten: Tagessatz: 1.200 Euro + Anreisespesen


3) Stitching und reprotechnische Bearbeitung, Retuschen.

Nahtlose Montage der Einzelfotos, Entfernung von Rauch, Baustellen, Kränen etc., Bildbearbeitung, Datenaufbereitung des Panoramas im Endformat der Schautafel.

Richtpreis Euro 250,– pro Motiv


4) Gipfelrecherche, Beschriftung von Bergen, Tälern und Ortschaften.

200,– bis 380,– Euro pro Panorama, je nach Blickwinkel und Anzahl der sichtbaren Gipfel.

Weitere Angaben nach Kundenwunsch wie Einzeichnung von Wanderwegen, Anbringung von Sponsorlogos etc. werden berücksichtigt.


5) Copyrighthonorar für Verwendung auf Schautafel

Die Namensnennung des Fotografen ist bei allen Veröffentlichungen verpflichtend.

Inkludiert. Weitere Verwendungen, z. B. in Prospekten, Webseiten, Messewänden etc. nach Absprache.

Die Verwendung des Panoramas auf Produkten, die in den Wiederverkauf gehen wie Faltpanoramen, Poster, Postkarten, Verpackungen etc. ist nicht gestattet!


6) Produktion der Schautafel*.

Direktdruck auf 4 bis 6 mm Alu-Dibond mit UV-Schutzlackierung. Mind. 6 Jahre lichtecht, abwaschbar, keine Verglasung notwendig!
Andere Fertigungsmöglichkeiten wie z. B. rückseitiger Druck auf Acrylglas oder ESG-Sicherheitsglas, sind gegen Aufpreis möglich.

Euro 278,– pro qm


7) Fertigung der Rahmengestelle*.

Spezialkonstruktion aus Nirosta mit berührungsfrei montierter Schautafel, oder Lärchenholz-Gestelle werden inklusive aller Montageschrauben und Aufbauanleitung von uns geliefert. Montage vor Ort kundenseitig!

ab 460,– Euro in Holz, ab 1080,– Euro in Nirosta 


* Schautafeln und Rahmengestelle werden nur in Kombination mit der Bilderstellung des Panoramas durch unseren Verlag geliefert.

Terminfahrplan:

Pos 1: Nach Kundenwunsch und term. Verfügbarkeit.
Pos 2: Keine Terminzusagen möglich, Fotografie wetterabhängig.
Pos 3 + 4: ca. 1 Woche nach Aufnahme der hochaufgelösten Einzelfotos.
Pos 6: ca. 7-10 Tage für Alu-Tafeln, ca. 3-4 Wochen für Fertigung auf Plexi- oder Sicherheitsglas
Pos 7: ca. 4-6 Wochen, Auftragserteilung kann gleichzeitig mit Pos. 3 erfolgen.


Technik:

Mittels Nodalpunktadapter wird die notwendige Anzahl an Einzelfotos hochauflösend aufgenommen.
Für ein 180°-Panorama werden ca. 15 - 20 Hochformat-Einzelaufnahmen benötigt. Das Panorama wird darauffolgend am Computer im Endformat der Schautafel gestitcht. Die fertige Datei (das "Negativ") hat somit die gleiche Größe wie die spätere Schautafel. Die druckbare Datei wird somit 1:1 aufbereitet, braucht für die fertige Schautafel nicht vergrößert oder hochgerechnet zu werden. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Schärfe und Brillanz!


Dutzende zufriedene Kunden!

Von zahlreichen Aussichtspunkten der Alpen haben wir bereits hoch aufgelöste und beschriftete Panoramabilder in unserem Archiv! Über 100 davon wurden bereits als Schautafeln auf Gipfeln und Aussichtspunkten, als Dekowände oder Großformat-Bilder in Foyers, Messenwände, Bergsportabteilungen etc. eingesetzt.

Referenzliste als PDF